Behandlungskosten

Die Kosten für eine tierphysiotherapeutische Behandlung hängen von vielen unterschiedlichen Faktoren ab, z.B. der Krankheit, des Alters, der Mitwirkung des Patienten.

Vielfach werden die Kosten für die physiotherapeutische Behandlung Ihres Lieblingsvierbeiners auf von der Tierkranken- oder Tier-OP-Versicherung übernommen. Daher empfehle ich Ihnen, die Kostenübernahme durch Ihre Versicherung vor Behandlungsbeginn abzuklären.

Hinweis: Aufgrund der Kleinunternehmerregelung gemäß § 19UStG ist in den genannten Preisen keine Umsatzsteuer beinhaltet.